Sprinterin

Deutsche Knorpelakademie

Experten*innen für Knorpel- und Gelenkerhalt

Sie behandeln viele Patienten mit Gelenkschäden und setzten den Gelenkerhalt vor Gelenkersatz?

Dann ist die Deutsche Knorpelakademie der richtige Ort sich auf den aktuellsten Stand der Knorpel- und Gelenk-regenerativen Therapie zu bringen. Hier erhalten Sie unabhängige Informationen zur konservativen und operativen Therapie im Zusammenhang mit dem Gelenkerhalt.

Die Knorpelakademie bietet Ihnen in ihren Workshops die Möglichkeit neue, aber auch bewährte Verfahren zur knorpelregenerativen Therapie selbst in Kleingruppen zu erproben bzw. zu erlernen, und so die Qualifikation zum „Knorpelspezialist QKG“ zu erwerben.

Anstehende Termine

Unsere Fortbildungskurse finden derzeit jeweils einmal jährlich statt.

Termine

01.04.2022 - 02.04.2022

10. Niederrheinischer Kongress & OP-Kurs Hüft-Arthroskopie

Spezialwissen über die Knorpeltherapie am Hüftgelenk. Veranstaltungsort Triple Z, Essen.

06/05/2022-07/05/2022

1. GRAZER HÜFTKONGRESS UND OP-WORKSHOP

Hüftarthroskopie und Gelenkerhalt operativ. Spezialwissen über die Knorpeltherapie an der Hüfte. Veranstaltungsort Graz, Österreich.

30/09/2022-01/10/2022

FAME meets QKG in Graz

Update Meniskus und Knorpel icl. Präparateworkshop.

11/11/2022 - 12/11/2022

QKG Basiskurs

Grundwissen über die Knorpeltherapie für interessierte Kollegen*innen und Physiotherapeuten*innen. Veranstaltungsort Triple Z, Essen.

18.02.2023

QKG Knorpel Kompakt Kurs

Kompaktes Basiswissen über die knorpelregenerativen Therapie am Kniegelenk. Online und Präsenz Veranstaltung. Veranstaltungsort Hamburg.  

24/02/2023-25/02/2023

QKG-DAF Kurs OSG

Expertise Sprunggelenk – Therapie des Knorpelschadens am oberen Sprunggelenk. Veranstaltungsort Hannover.

State of Art

Unsere Fortbildungskurse

Kurse für Ärzte*innen
Kurse für Physio­therapeuten*innen

Gemeinsam mehr für unsere Patienten

Das Fellowship

Die Knorpelakademie vergibt zusammen mit dem QKG jährlich seit 2021 an 3 interessierte Fachärzte*innen, Orthopäden*innen und Unfallchirurgen*innen , die Mitglied im QKG sind, ein einjähriges Fellowship. Dieses Fellowship dient der Weiterbildung mit dem Ziel, die Voraussetzungen zum Erwerb der Bezeichnung „Knorpelspezialist QKG“ zu erhalten. Das Fellowship gilt für ein Jahr und beinhaltet Kurse, Hospitationen und Kongressteilnahmen.

Es wird erwartet, dass die Fellows eine Zusammenfassung ihres Fellowships erstellen, einem Artikel zum Thema knorpelregenerative Therapie schreiben, und einen Vortrag darüber auf dem QKG-Basiskurs des folgenden Jahres halten.

Die Fellowships für dieses Jahr sind vergeben. Interessiert für nächstes Jahr? – Bewerben Sie sich jetzt unter info@qkg-ev.de.

Mehr Informationen über die Voraussetzungen und den Inhalt des Fellowships finden Sie hier: Flyer QKG Fellowship downloaden

Kostenlose Kurse

Kostenlose Teilnahme am Basiskurs, Spezialkurs, Niederrheinischem Kongress und OP-Workshop Hüft-Arthroskopie

Exklusive Treffen

Kostenlose Teilnahme am QKG-Jahresmeeting und Berliner Knorpelsymposium

Praxiserfahrung

Hospitationen an 4 zertifizierten QKG-Knorpelzentren innerhalb einer Woche.

Kostenübernahme

Alle Fahrtkostenpauschalen und Übernachtungskosten werden vom QKG e.V. getragen

Geballtes Wissen

Die Deutsche Knorpelakademie vermittelt in ihrem Ausbildungskurikulum das erforderliche Basis- und Spezialwissen um das Zertifikat zum ”Knorpelspezialist QKG“ erwerben zu können. Dazu finden jährlich 2 Kurse statt, bei denen, von erfahren Spezialisten, das nötige theoretische und praktische Wissen zu den aktuellen knorpelregenerativen und gelenkerhaltenden konservativen und operativen Therapien, in geballter Form übermittelt wird.

Ergänzend hierzu besteht zusätzlich die Möglichkeit, ein Ausbildungsfellowship zu absolvieren. Die Knorpelakademie wurde in 2019 vom QKG (Qualitätskreis Knorpel-Repair und Gelenkerhalt e.V.) ins Leben gerufen und stellt die betreibende Fachgesellschaft dar.

Ein starkes Netzwerk.

Partner

Als einzigartiger Verbund ist die Knorpelakademie mit vielen wichtigen Partnern vernetzt.

  • Was uns anleitet

    Der „Qualitätskreis Knorpel-Repair & Gelenkerhalt e.V.“ (QKG) besteht aus einer Gruppe von Ärzten, Wissenschaftlern und Physiotherapeuten, die sich intensiv mit gelenkerhaltenden konservativen und operativen Behandlungen der Gelenke.

  • Was uns anleitet

    Geistlich ist seit 1851 ein Familienunternehmen und steht für die Werte «Regenerationsexperte», «Wissenschaftlich», «Familie», «Vernetzt» und «Pionier» und lebt diese in ihrer täglichen Arbeit. Diese Leidenschaft für Regeneration lässt Geistlich zusammen mit führenden Chirurgen wegweisende Medizinprodukte und regenerative Techniken entwickeln. Größten Wert legen wir auf qualitativ hochwertige Produkte, deren Sicherheit sowie Wirksamkeit wissenschaftlich belegt sind, alle in der Schweiz “Swiss Made” hergestellt.

  • Was uns anleitet

    Das Gelenk so lange wie möglich zu erhalten und Patienten ein aktives, schmerzfreies Leben zu ermöglichen, ist das Ziel, das uns bei PLASMACONCEPT antreibt. Beim Gelenkerhalt setzen wir auf hochwertige Medizinprodukte und Medizintechnik. Unser Produktportfolio umfasst die Viscosupplementation, operative Lösungen zur Regeneration von Knorpel und/oder Knochen sowie autologe Zelltherapien.

  • Was uns anleitet

    Als Anbieter von medizinischen Fachveranstaltungen haben wir uns auf die professionelle Planung und Durchführung von realitätsnahen Hands-on Workshops und OP-Kursen spezialisiert.

  • Was uns anleitet

    Die TETEC AG vereint auf höchstem Niveau zell- und molekularbiologisches Wissen mit klinischem und pharmakologischem Know-how für eine optimale, patientenindividuelle Versorgung.

  • Was uns anleitet

    Össur ist ein global führendes Unternehmen in der nicht-invasiven Orthopädie, das Menschen hilft, ein Leben ohne Einschränkungen zu leben (Life Without Limitations). Im Fokus steht dabei, die Mobilität der Menschen durch innovative Technologien im Bereich der Orthetik und Prothetik zu verbessern.

  • Was uns anleitet

    Wir sind ein biopharmazeutisches Unternehmen und zählen zu den weltweit führenden Herstellern von Zelltransplantaten. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung körpereigener Zelltherapien zur gelenkerhaltenden Behandlung von Gelenkknorpeldefekten. Unsere über 100 Mitarbeiter gewährleisten Hand in Hand höchste Produktqualität zum Wohle der Patienten.